Wurftagebuch 2023

29.05.2023 Tag 14

Die Babys entwickeln sich wirklich unglaublich toll. Alle haben ihr Gewicht verdreifacht und teilweise vervierfacht. Richtige kleine Moppelchen. Sie sind alle sehr lieb und zufrieden, meckern nie und schlafen sehr friedlich. Oci geht es auch sehr gut, sie frisst sehr gut, schläft immer wieder tief und feste außerhalb der Wurfbox und tobt gerne mit uns durch den Garten. Die Familien können es gar nicht mehr erwarten endlich die Babys kennenzulernen aber das dauert noch zwei Wochen. Bis dahin versorgen wir sie weiterhin jeden Tag mit Bildern, Videos und Infos über die Entwicklung. Inzwischen stemmen sich die kleinen Moppelchen auf ihre kurzen Beinchen und probieren die ersten wackeligen Schritte. Die Augen sind noch alle verschlossen und wir warten jeden Tag darauf, dass uns die kleinen Äuglein endlich anblicken.

 

17.05.2023 Tag 2 auf der Welt

Oci kümmert sich super um die Welpen und die Kleinen haben schon gut zugenommen. Da es zwei unserer Welpen leider nicht geschafft haben, freuen wir uns umso mehr über die 6 kräftigen Zaubermäuse. Sie sind alle einfach bezaubernd und wir könnten den ganzen Tag neben der Wurfbox sitzen. Wir machen natürlich jeden Tag Bilder und stehen in engem Kontakt mit unseren Welpenfamilien. Bis zum Wochenende wird dann jeder Welpe vorgestellt. Ihre Namen haben wir schon vergeben und haben uns an Mamas Namen Oceane orientiert und deshalb haben alle Welpen einen Namen der mit Wasser / Meer / Ozean zu tun hat.

 

15.05.2023 Tag 61

19:30 Uhr 

Das ging heute Morgen schneller als wir dachten. Um 08:15 Uhr wurde der erste Welpe geboren. Oci war sehr tapfer und hat das großartig gemeistert. Um 15:05 Uhr kam Welpe Nummer 8 zur Welt. Seitdem ist es ruhig geworden um die kleine Familie. Oci ist natürlich sehr müde und schläft immer wieder ein. Die Kleinen trinken und schlafen, trinken und schlafen. In den nächsten Tagen stellen wir sie dann einzeln auf der Seite ``Welpen`` in der Katgeorie B-Wurf vor. Hier eine kurze Info, was Oci und Paco gezaubert haben und wer, wann das Licht der Welt erblickt hat.

 

08:15 Uhr  - Hündin blue merle 234 g (leider hat es die kleine Maus nicht geschafft)

09:20 Uhr  - Rüde red bi oder tri 245 g 

10:15 Uhr  - Hündin black bi 252 g 

12:00 Uhr  - Rüde blue merle 165 g (er hat es leider auch nicht geschafft)

12:19 Uhr  - Hündin red bi oder tri 224 g

13:20 Uhr  - Hündin blue merle 242 g

13:56 Uhr  - Hündin black bi 149 g

15:05 Uhr  - Rüde red bi oder tri 253 g

 

 

06:30 Uhr 

Das war eine kurze Nacht. Wir haben nochmal von ca. 04:00 Uhr bis 05:15 Uhr geschlafen. Insgesamt ist es aber noch relativ ruhig. Wir waren gerade nochmal im Garten und sitzen jetzt wieder neben der Wurfbox. Oci hat weiterhin Wehen und hechelt aber es ist noch nicht sehr ernst. Sie musste sich zwei Mal übergeben. Zwischendurch ist sie dann auch nochmal eingeschlafen. 

 

02:30 Uhr

Wir sind zwar ins Bett gegangen aber Oci hat gegen 23 Uhr angefangen alles umzugraben. Da kann man natürlich nicht einschlafen und beobachtet das Ganze noch ein bisschen. Gegen 00:30 Uhr bin ich dann doch mal eingeschlafen und um 01:30 Uhr wieder wach geworden. Oci hechelt und dreht alle Decken auf links. Sie putzt sich den Bauch und das Gesäuge und möchte in den Garten. Das haben wir natürlich gemacht. Jetzt bin ich wieder hellwach, ist ja schließlich kalt draußen (5 Grad). Oci sitzt und liegt weiterhin hechelnd im Planschbecken. An Schlaf ist gerade nicht zu denken. Es sei denn ich nicke gleich nochmal vor Müdigkeit ein. Wir haben noch viele Stunden vor uns.

 

14.05.2023 Tag 60

22:00 Uhr

Oci geht es noch sehr gut. Sie hat weiterhin immer wieder Senkwehen oder Eröffnungswehen aber es ist insgesamt noch sehr ruhig. Wie lange es dauert bis es ernst wird kann man nicht vorhersagen. Aber das dauert auch gerne mal 12-24 Stunden. Die Senkwehen sorgen dafür, dass die Geburt langsam eingeleitet wird und die Welpen in die Richtige Position rutschen. Immer wieder sitze ich mit Oci in der Wurfbox und sie lehnt sich gerne bei mir an. Wenn ich meine Hand von ihr nehme, stupst sie mich sofort an damit ich die Hand wieder auf sie lege. Ich bin inzwischen genauso müde wie Oci. Alle anderen sind auch versorgt und wir waren das letzte Mal im Garten. Jetzt gehen wir erstmal ins Bett auch wenn wir natürlich nicht viel Schlaf bekommen werden. 

 

17:00 Uhr

Oci hat Senkwehen und ist immer wieder unruhig und hechelt. Sie wechselt dann zwischen der Wurfbox und dem Planschbecken (das braucht sie zum wühlen und graben). Wir gehen immer wieder in den Garten damit sie sich bewegt und sich lösen kann. Aber den Versuch unter der Rutsche ein Loch zu graben musste ich dann unterbrechen. Wir bekommen die Welpen nicht im Garten, auch wenn Oci das gerne so hätte. Wenn sie graben möchte muss sie das in den Decken und Handtüchern die sie im Planschbecken hat (oder wie wir es nennen: Wühl-Pool). Dieser Zustand der Senkwehen zieht sich über viele Stunden und daher stellen wir uns auf eine unruhige Nacht ein. Wir haben sie um 11 Uhr, kurz vor ihrer zweiten Mahlzeit nochmal gewogen und den Bauch gemessen. Das war dann wirklich das letzte Mal.

 

Bauch: 75 cm

Gewicht: 16,6 kg

 

08:30 Uhr

Es ist Muttertag und wir senden allen Mamas da draußen ganz Liebe Grüße. Und auch an alle anderen die so sehr mit uns mitfiebern müssen wir jetzt mal Liebe Grüße schicken. Es ist einfach so schön zu wissen, wie  viele tolle Menschen unser Abenteuer begleiten. 

Was soll ich sagen... die letzte Nacht war mal wieder ruhig. Ein bisschen Unruhe dürfte jetzt gerne aufkommen denn irgendwie werden wir natürlich auch sehr ungeduldig, da wir ja wirklich direkt auf den Geburtstermin zusteuern und sich hier gar nichts regt. Wir haben bis 06:30 Uhr geschlafen und bis auf ein bisschen hecheln und zwei mal lieblos scharren hat Oci keine Anstalten gemacht, dass ihr Körper sich auf die Geburt einstellt. Das Frühstück wurde sehnsüchtig erwartet und im Garten ausgiebig geschnüffelt. Ich rechne aber damit, dass sich heute Abend oder morgen dann mal was regt und wir zumindest ein paar Zeichen von Oci bekommen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 

13.05.2023 Tag 59

21:30 Uhr 

Es ist immer noch alles ruhig bei uns. Oci ist sehr entspannt. Sie ist heute noch einige Male im Garten auf und ab gewatschelt aber ansonsten ist hier nicht viel passiert. Sie hat um 18 Uhr, schon halb verhungert, ihre letzte Mahlzeit für heute bekommen und sofort verschlungen. Zwischendurch hechelt sie mal aber das ist nicht ungewöhnlich zu diesem Zeitpunkt der Trächtigkeit, schließlich sind es nur noch wenige Tage bis zur Geburt. Für uns heißt es also weiter warten und mal schauen wie ruhig oder unruhig die Nacht wird.

 

14:00 Uhr

Mal wieder hatten wir eine ruhige Nacht. Naja, das übliche schnarchen und ächzen darf natürlich nicht fehlen und Oci wechselt auch immer wieder mal den Platz aber das machen alle anderen auch. Die Nacht verging also ohne hecheln und buddeln. Auch heute hat sie immer noch großen Appetit und bereits zwei Mahlzeiten verdrückt. Langsam sieht es so aus als würde sich der Bauch senken und Oci schaukelt die kleinen gemütlich von links nach rechts durch die Gegend. Sie ist wirklich noch sehr fit und gerade auch sehr entspannt. Die Babys strampeln fleißig, allerdings wird es für die Kleinen natürlich langsam ziemlich eng im Bauch. Sie nehmen jeden Tag an Gewicht zu aber der Platz im Bauch wird natürlich nicht mehr. Wir verbringen den Nachmittag mit Netflix und freuen uns, dass wir wieder einen Tag näher an die Geburt rücken.

 

 

12.05.2023 Tag 58

20:00 Uhr

Da wir tatsächlich zwischen dem ganzen Regen auch mal eine halbe Stunde Sonne hatten, konnten wir im Garten noch ein bisschen planen und messen für den Welpen Outdoor Spielplatz. Oci war natürlich die ganze Zeit mit dabei und es war auch genug Zeit und Energie übrig für ein bisschen Blödsinn. Es ist sehr schön zu sehen, dass sie sich noch so wohl fühlt. Ansonsten ist hier alles ruhig.

13:00 Uhr 

Unsere Nacht war mal wieder sehr ruhig und wir haben bis 06:30 Uhr geschlafen. Allerdings habe ich damit gar nicht gerechnet denn gestern Abend gegen 22:00 Uhr fing Oci damit an, auf und ab zu tigern. Als wir dann gegen 22:30 Uhr ins Bett gegangen sind, fing sie an in ihren Decken zu wühlen, hechelte stark und stand ein paar mal auf um dann in einer anderen Ecke weiter zu wühlen und alles umzugraben. Nach kurzer Zeit war das Schauspiel vorbei und sie hat bis heute morgen geschlafen. Das muss man nicht verstehen. 

Sie hatte heute morgen natürlich wieder großen Hunger und bisher schon zwei Mahlzeiten verdrückt, die dritte bekommt sie gleich. Wir waren auch noch mal auf der Waage und haben den Bauch gemessen. Ein bisschen ist noch dazu gekommen. Wenn es die nächsten Tage ruhig bleibt, messen wir vielleicht noch mal den Bauch aber eigentlich war es heute das letzte Mal vor der Geburt. 

 

Bauch: 74 cm

Gewicht: 16,3 kg

 

11.05.2023 Tag 57

Die letzte Nacht war sehr ruhig aber genau wie gestern um 05:40 Uhr vorbei. Oci hat noch immer großen Hunger und würde am liebsten den ganzen Tag fressen. Ansonsten schläft sie oder möchte dass jemand den dicken Bauch streichelt. Sie ist den ganzen Tag tiefenentspannt. In den nächsten Tagen wird sich der dicke Bauch senken. Das passiert weil die Bänder vor der Geburt erschlaffen und der Bauch nach unten sinkt. Wenn man von oben guckt, kann man die eingefallenen Flanken erkennen und die Hündin hat wieder eine Taille. Viele Hündinnen verweigern auch das Futter wenn die Geburt bevorsteht. Wir warten also in den nächsten Tagen auf die ersten Anzeichen, dass es bald losgeht. Heute haben wir Oci nicht gewogen und vermessen aber morgen werden wir das nochmal machen, vielleicht ist das das letzte Mal. 

Die Welpen treten auf jeden Fall sehr feste und wir beobachten den Bauch auch immer wieder aus der Ferne. Aber zwischendurch muss ich mal fühlen wer gerade am meisten strampelt. Die Welpen fühlen unsere Berührungen natürlich auch durch die Bauchdecke und es ist ein tolles Gefühl, dass wir die Kleinen jetzt schon streicheln können.

 

10.05.2023 Tag 56 der Trächtigkeit

Ab heute sind die Welpen lebensfähig entwickelt und wir haben das Schlimmste hinter uns. Die Augen und Gehörgänge sind weiterhin verschlossen und öffnen sich ca. 14 Tage nach der Geburt. In den nächsten Tagen werden die Welpen also nur noch an Gewicht zulegen.

Die letzte Nacht war insgesamt recht ruhig und Oci hat nicht ständig gewühlt. Um 05:40 Uhr war die Nacht dann vorbei weil sie dringend raus musste. Also sind wir schnell in den Garten geflitzt. Danach wollte sie bitte sofort ihr Frühstück haben.. und die anderen natürlich auch. Insgesamt war es auch tagsüber ruhig und Oci hat eigentlich nur geschlafen und zwischendurch gefressen. Im Garten hat sie einmal zum Galopp angesetzt als T.J. und Shifou wild getobt haben und im gestreckten Galopp durch den Garten gerannt sind. Ihr Versuch das Ganze zu Maßregeln ging dann leider nicht auf und sie musste nach ein paar Metern aufgeben weil sie nicht mithalten konnte. Sie ist dann doch lieber schnüffeln gegangen.

 

Den Bauch messen wir morgen wieder und stellen uns auf die Waage.

 

 

09.05.2023 Tag 55 der Trächtigkeit

Wow, wir starten in die neunte und damit letzte Woche der Trächtigkeit. In wenigen Tagen wissen wir also endlich was Oci und Paco gezaubert haben. Die letzte Nacht war sehr unruhig weil Oci gewühlt und gebuddelt hat. Sie hechelt zwischendurch vermehrt aber noch nicht intensiv oder angestrengend. Wir haben ja schließlich noch ein paar Tage Zeit. Der Körper bereitet sich langsam auf die Geburt vor und die Senkwehen werden in den nächsten Tagen zunehmen. Der Bauch ist kurz vorm Platzen aber Oci hält tapfer durch.

Sie frisst auch weiterhin sehr gut und hat immer Hunger. Und sobald wir sagen, dass wir in den Garten gehen ist sie auch sofort zur Stelle und möchte mit. Dann streunert sie gerne durch die Gegend und schnüffelt einfach vor sich hin. 

Ab sofort schreiben wir jeden Tag ins Wurftagebuch und sobald es hier ernster wird, schreiben wir auch mehrmals am Tag mit Angabe der Uhrzeit. Da ich ab dem Ende der Woche sowieso viel Zeit mit Oci alleine verbringen werde weil wir uns viel ins Geburtszimmer zurückziehen und die Zeit mit Netflix überbrücken, kann ich natürlich auch zwischendurch mal schnell ein Update einstellen. Naja bis es dann wirklich ganz ernst wird... dann habe ich natürlich alle Hände voll zu tun um den Verlauf der Geburt zu dokumentieren und mich über das Wunder des Lebens zu freuen.

Die Welpen sind auf jeden Fall kräftig am strampeln und daher wohlauf. Wir passen die nächsten Tage noch sehr gut auf den Bauch auf und können es gar nicht mehr erwarten die Kleinen kennenzulernen.

 

Bauch: 72,5 cm

Gewicht: 16,2 Kg

07.05.2023 Tag 53 der Trächtigkeit

Langsam aber sicher wird es ziemlich eng im Bauch. Oci trägt inzwischen eine riesige Kugel und die Bewegungen der Welpen sind durch die Bauchdecke deutlich zu sehen. Wir fühlen natürlich 10 Mal am Tag wer da alles strampelt und wo gerade am meisten los ist. Es ist einfach herrlich, die Kleinen jetzt schon zu streicheln und anzustupsen. 

Oci frisst weiterhin sehr gut und hat ständig Hunger. Wir füttern ihr jetzt 5 kleinere Portionen über den Tag verteilt. Sie steht inzwischen aber nicht mehr jedes Mal auf wenn wir in der Küche sind oder am Esstisch. Zwischendurch ist sie ziemlich fit und trabt durch den Garten, schnüffelt ausgiebig und genießt die Sonne... Aber manchmal ist sie auch sehr träge und möchte nur schnell raus gehen, Pipi machen und dann wieder schlafen. In den nächsten Tagen wird ihr natürlich alles schwerer fallen, mit jedem Tag den wir näher an die Geburt rücken. Das wichtigste ist, dass in den nächsten Tagen noch alles ruhig bleibt und die Welpen sich geburtsbereit entwickeln können. 

Bauch: 70,5 cm

Gewicht: 15,7 kg

 

04.05.2023 Tag 50 der Trächtigkeit

Die letzte Nacht war sehr unruhig. Oci hat geschnarcht und man hört auch wenn sie den Platz wechselt bzw. sich anders hinlegen möchte, da atmet sie schon mal sehr schwer. Gegen 5 Uhr war ihr dann auch noch übel und sie musste sich übergeben. Da waren wir dann natürlich endgültig wach aber es ging ihr danach auch sofort besser. Die Sonne und die gestiegenen Temperaturen setzen ihr auch ein bisschen zu. Wir haben sie gestern nicht mit zum Spazieren genommen weil sie Vorgestern schon eher weniger davon begeistert war. Im Garten hat sie sich dann trotzdem in die Sonne gelegt und sich die dicke Kugel wärmen lassen. Und da sie auch im Garten relativ viel mit hin und her gelaufen ist, zählt das ja auch alles als Bewegung. 

In den nächsten Tagen frisst Oci hoffentlich weiterhin sehr gut und durch die kleineren Portionen ist ihr Magen auch nicht so gefüllt, dass sie sich unwohl fühlt. Insgesamt ist sie ja noch sehr fit und wirklich gut drauf. Aber der Platz im Bauch wird natürlich immer weniger und das Gestrampel der Welpen setzt ihr dann auch irgendwann zu. Wenn Oci bis zum Schluss durchhält haben wir jetzt nur noch 13 Tage bis zum Endtermin... 

Inzwischen können wir die Bewegungen einzelner Welpen durch die Bauchdecke fühlen. Das ist immer so ein unglaubliches Gefühl. In den nächsten Tagen werden wir die Bewegungen immer deutlicher spüren und bald auch mit bloßem Augen erkennen können wenn wir den Bauch beobachten. Es ist einfach immer wieder ein kleines Wunder und wir sind schon so gespannt wer sich da drin alles versteckt.

 

Bauch: 68 cm

Gewicht: 15,4 kg

01.05.2023 Tag 47 der Trächtigkeit

Oci hat inzwischen gefühlt immer Hunger. Sobald wir kochen oder am Esstisch sitzen, ist sie nicht weit. Es könnte ja was runterfallen. Wir werden ihre Mahlzeiten wohl bald auf 4 Portionen aufteilen damit sie nicht mehr so viel auf einmal fressen muss. Langsam aber sicher wird sie etwas schwerfällig. Die nächsten Tage soll das Wetter nochmal recht schön werden und deshalb überreden wir den kleinen Kugelfisch auch weiterhin mit uns rauszugehen. Beim Schlafen dreht sie sich immer wieder halb auf den Rücken, das ist etwas angenehmer für den schweren Bauch. 

Wir haben alle Decken, Handtücher und Vetbeds gewaschen und die Wurfbox soweit fertig eingerichtet. Das weitere Zubehör für Geburt haben wir im Geburtszimmer auch schon bereit gestellt. Damit haben wir das wichtigste erledigt und können übermorgen beruhigt in die 8. Trächtigkeitswoche starten.

 

Bauch: 66,5 cm

Gewicht: 15,1 kg

30.04.2023 Tag 45 der Trächtigkeit

Die endgültige Pigmentierung ist bereits fertig aber das Fell ist noch nicht kräftig und dicht, dafür braucht es noch weitere Reifung in Mamas Bauch. Die Lungen und weitere wichtige Lebensfunktionen sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht geburtsbereit entwickelt. Erst ab dem 56. Tag ist eine sichere Geburt möglich und wir sind froh wenn wir diesen Punkt bald erreicht haben. Die Föten sind in ihren Fruchtblasen stoßsicher eingebettet aber trotzdem passen wir natürlich sehr gut auf den Bauch auf. Und wir können es gar nicht mehr erwarten die ersten Bewegungen durch die Bauchdecke zu spüren. Aber da müssen wir noch ein bisschen warten bis es soweit ist.

Unser Morgenspaziergang war eher spazieren stehen als spazieren gehen. Oci wollte lieber langsam gehen und sehr viel schnüffeln, also haben wir alle paar Meter (wenn wir soweit überhaupt kamen) rumgestanden und die Sonne genossen. Aber für uns zählt nur, dass sie sich überhaupt bewegt und mit dabei ist. Man kann dem Bauch jetzt förmlich beim wachsen zugucken und selbst ohne Waage und Maßband wussten wir heute schon vorher, dass Oci runder geworden ist.

 

Bauch: 65cm

Gewicht: 14,9 kg

 

 

27.04.2023 Tag 43 der Trächtigkeit

Das letzte Drittel hat begonnen. Ab jetzt wachsen die Föten sehr schnell denn 3/4 ihres Wachstums fallen in diese letzte Zeit. Wenn die Hündin einen großen Wurf trägt, falten sich jetzt die Gebärmutterhörner und man erkennt dass sich die Körperform drastisch verändert. Bisher waren die Knochen der Föten knorpelig und beginnen jetzt mit der Verkalkung. Bald fallen die Haare am Bauch der Hündin aus.

Gestern konnte Oci zum ersten Mal nicht mehr mithalten beim Spaziergang und wir sind dann nur noch ganz langsam weitergelaufen damit sie nicht außer Atem ist. Heute zeigt sich auch deutlich welche Veränderung sie gerade durchmacht. Der Bauch ist über Nacht förmlich explodiert. Wir sind so gespannt was sie darin versteckt hält. 

 

Bauch: 62 cm

Gewicht: 14,5 Kg

 

25.04.2023 Tag 41 der Trächtigkeit

In den letzten Tagen gibt es mal nicht so viel zu erzählen. Oci´s Bauch wächst und man sieht die Kugel schon deutlich aber es geht ihr gut und sie ist fit, das ist das wichtigste. Am Wochenende werden wir die Decken, Handtücher und Vetbeds nochmal waschen damit sie frisch sind für die Geburt. Dann bereiten wir auch alles andere vor und können so nochmal überprüfen ob alles da ist was wir brauchen. 

 

Bauch: 58 cm

Gewicht: 14,1 kg

 

22.04.2023 Tag 38 der Trächtigkeit

Die Zehen sind jetzt vollständig getrennt und die Augenlider ausgebildet. Die Entwicklung der Krallen und Barthaare beginnt. Und zudem beginnt jetzt die Pigmentbildung der Haut und die Entwicklung der Fellfarbe. Inzwischen sehen die Föten aus wie Hunde.

Wow, wie schnell doch die Zeit vergeht. So wird sie auch nachher rasen wenn die Welpen erstmal auf der Welt sind. 9 Wochen vergehen einfach wie im Flug. Oci ist noch fit und läuft ganz normal mit bei unseren Runden durch den Wald. Sie ist auch immer beschäftigt mit Schnüffeln und zwischendurch wird mal etwas schneller getrabt. Das ist auch sehr wichtig, dass sie sich ausreichend bewegt, damit sie weiterhin fit bleibt, ihr Kreislauf aktiv bleibt und sie in 3,5 Wochen fit für die Geburt ist. Ja, nächste Woche kommen wir schon in das letzte Drittel der Trächtigkeit. Oci frisst sehr gut und hat gefühlt immer Hunger. Ihr Gewicht steigt aber nur leicht an. Wir erhöhen die Futtermenge erst nächste Woche wieder ein bisschen, sie soll ja nicht dick werden. Im Moment sind es weiterhin 3 Mahlzeiten am Tag, das teilen wir dann zu gegebener Zeit auf 4 Mahlzeiten wenn wir merken, dass sie die Menge nicht mehr schafft.

 

Bauch: 55 cm

Gewicht: 13,6 kg

 

17.04.2023 Tag 33 der Trächtigkeit

Zu diesem Zeitpunkt faltet sich die Gebärmutter weil die Welpen natürlich bald sehr viel Platz brauchen. Am 35. Tag ist die Organbildung bei den Welpen abgeschlossen, die Augen und Ohren sind vollständig entwickelt und die Zehen bereits separiert. Rein theoretisch ist dann auch das männliche Geschlecht bestimmbar.

Wir haben am Wochenende das Futter umgestellt und Oci bekommt die Tagesportion auf drei Mahlzeiten verteilt. Sie frisst jetzt sehr gut und macht alles leer. Der Bauch ist schon sichtbar und wir haben mit der Messung des Bauchumfangs begonnen.

 

Bauch: 54 cm

Gewicht: 13,5 kg

 

14.04.2023 Tag 30 der Trächtigkeit

Der Ultraschall hat uns bestätigt was wir schon vermutet haben - Oci ist schwanger und hat im Bauch kleine Überraschungen. Wir erwarten die Welpen um den 17. Mai. Die Familien freuen sich riesig mit uns und diese Erleichterung haben wir jetzt alle gebraucht. Also werden wir ab dem Wochenende das Futter umstellen und in den nächsten Wochen die Menge und die Portionen pro Tag erhöhen.

 

12.04.2023 Tag 28 der Trächtigkeit

Die Plazentabildung ist beendet und am Ende dieser Embyonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme im Groben angelegt. Die Gesichter nehmen langsam Gestalt an und die endgültige Körperform ist erkennbar. Zu diesem Zeitpunkt nennt man sie nicht mehr Embryo sondern Fötus. Ab jetzt kann die Proteinzufuhr der Hündin erhöht werden und anstrengende Aktivitäten sollten nun vermieden werden.

Oceane hat in den letzten Tagen ihr Futter nicht aufgefressen und scheint doch ein bisschen Übelkeit zu haben. Wir warten alle gespannt und können es nicht mehr abwarten, was wir im Ultraschall sehen werden. Die Familien sind schon genauso ungeduldig wie wir.

 

04.04.2023 - Tag 20 der Trächtigkeit

Zwischen dem 18. und 20. Tag nisten sich die Embryonen in der Gebärmutter ein. Zu diesem Zeitpunkt stellen sich Stoffwechsel und Hormonhaushalt der Hündin auf die Veränderungen ein. Manche fressen vermehrt oder gar nichts, schlafen mehr und werden sehr anhänglich. Am 20. Tag hat jeder Embryo seinen festen Platz in der Gebärmutter. Der Kopf beginnt sich zu entwickeln und an Tag 22 bilden sich die Knospen aus denen sich Vorder- und Hinterbeine entwickeln. Der Kopf beginnt sich nach vorne zu rollen, die inneren Organe bilden sich und die fötale Zirkulation entwickelt sich - das Herz beginnt zu schlagen.

 

31.03.2023 - Tag 16 der Trächtigkeit

Zu dieser Zeit sind schon Gehirnanlagen vorhanden. Die Embryonen liegen zunächst noch ca. 5-7 Tage frei in der Gebärmutter. Danach verteilen sie sich gleichmäßig in den beiden Gebärmutterhörnern auf. 

 

24.03.2023  - Tag 9 der Trächtigkeit

Die Eizellen haben sich bisher täglich geteilt und die Gebärmutterschleimhaut hat sich auf die Einnistung der befruchteten Eizellen vorbereitet. Vom 08. - 15. Tag nach der Befruchtung erreichen die Embryos die Gebärmutter.

 

15.03.2023 

Heute war der passende Tag und das Date mit Paco stand an. Die beiden waren sofort Feuer und Flamme. Innerhalb weniger Minuten war schon alles erledigt. Ohne großes Rennen oder Spielen war das Date bisher ein Erfolg. Jetzt müssen wir die Daumen drücken bis zum Ultraschall und hoffen, dass es Früchte trägt

 

06.03.2023

Es ist soweit, wir eröffnen das Wurftagebuch. Oceane ist läufig. In den letzten Wochen haben die Familien mit uns jeden Tag gewartet ob es jetzt losgeht. Über die erlösende Nachricht haben sich natürlich alle riesig gefreut. Das Abenteuer beginnt also.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.